Beiträge

Erfolgreiche Ausbildungsmesse in Berg

Insgesamt sechs RENA-Mitarbeiter des Standort Berg haben Schülern und ihren Eltern der Mittelschule Berg/Lauterhofen am 19.01.2018 auf praktische Art und Weise die aussichtsreichen Ausbildungsberufe bei RENA veranschaulicht und erklärt. Die Messe war wie ein Parcours gestaltet. So wurden die Schüler in Gruppen aufgeteilt und alle 15 Minuten wechselte man die „Station“. Bei der Station RENA, galt es innerhalb von 15 Minuten eine vorgefertigte Handyhalterung mit einer Kunststoffnaht zusammenzuschweißen. Unsere Auszubildende Lena hat anhand einer PowerPoint Präsentation Zeichnungen zu der Handyhalterung vorgestellt. Anton und Collin unterstützten bei der Ausführung. Die Eltern wurden in dieser Zeit in einem Gesprächskreis von den Ausbildungsleitern Simone Oswald und Tobi Spies über die RENA im Allgemeinen und klar über die Ausbildungsinhalte informiert. Die Eltern und Schüler waren alle sehr interessiert. Aktuell sind folgende Ausbildungsplätze für 2019 am Standort Berg noch vakant:

  • Ausbildung zum Technischen Produktdesigner
  • Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (Fachrichtung Bauteile)

BOGY in der Softwareabteilung

Letzte Woche hatte wir im Rahmen der Berufsorientierung am Gymnasium (BOGY) einen Praktikanten bei uns im Unternehmen. Wir haben Dennis kurz zu seinen Eindrücken in der Arbeitswelt befragt:

Als was hast du dein Praktikum bei RENA Technologies gemacht?
Ich habe das Praktikum als Software Entwickler mit Software Inbetriebnahme gemacht.

Was waren deine Aufgaben in dem Praktikum?
– Kennenlernen der vielfältigen SW-Entwicklung bei RENA Technologies
– Programmierung einer hardwareähnlichen Steuerung
– Software-Inbetriebnahme einer Sondermaschine
– Inbetriebnahme einer Standardmaschine

Wie bist du auf die Firma RENA Technologies GmbH gekommen?
Durch die Berufsbildungsmessen die ich mit der Schule besucht habe und durch den Tag der offenen Tür, der bei der RENA war. Da mein Vater hier in der Firma arbeitet und ich seinen Beruf so interessant finde habe ich mich auch auf der Homepage schlau gemacht.

Haben dir die Firma und das Betriebsklima gefallen?
Ja, es hat mir sehr gefallen. Die Leute waren alle sehr nett zu mir haben mir alles sehr ausführlich und langsam erklärt, so dass ich es auch verstehe und es gab viel Neues was ich dazu gelernt habe. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und würde immer wieder kommen.

Was hast du mitgenommen aus dem Praktikum?
Ich habe neue Erfahrungen gesammelt und den Beruf nochmal genauer kennen gelernt. Da ich im Voraus schon sehr viel Interesse an diesem Beruf hatte, hat es mich nur noch mehr bestärkt den Beruf vielleicht zu erlernen. Es war echt eine tolle Erfahrung bei RENA mal rein schnuppern zu können.

Vielen Dank für deine Antworten, Dennis. Wir wünschen Dir weiterhin eine erfolgreiche Schulzeit und würden uns freuen wenn wir uns zu einem Bewerbungsgespräch wiedersehen.

Berufsinformationstag mit Praxisbezug

Zahlreiche regionale Firmen nutzten die Gelegenheit, sich am 21.01.17 beim Informationstag der Schwarzach-Schule in Berg bei Schülern der Klassen 8 und 9 und deren Eltern vorzustellen. Das Interesse an Betrieben und Ausbildungsberufen war groß. Ausbildungsleiterin Simone Oswald zeigte die beruflichen Möglichkeiten bei RENA Technologies auf, während Tobias Spies, Ausbilder für technische Produktdesigner und Tobias Schmidt, Ausbilder für Kunststoffmechaniker mit Kunststoffschweißgerät und SolidWorks die Praxis ins Klassenzimmer einziehen ließen. Unsere beiden Azubis unterstützten dabei tatkräftig und standen den Schülern Rede und Antwort. Wir freuen uns, dass daraufhin auch schon erste Anfragen nach einem Betriebspraktikum bei uns eingegangen sind.

Großes Interesse bei der Berufsorientierungsmesse Donaueschingen

Am 8. Oktober von 9.00 bis 12.00 Uhr fand in der Eichendorffschule Donaueschingen die 11. Berufsorientierungsmesse statt.

Viele Schüler und Eltern informierten sich über unser vielseitiges Ausbildungsangebot. Auch unsere drei Geschicklichkeitsspiele waren wieder mit dabei und bereiteten allen Besuchern jede Menge Spaß!

 

RENA bei der Job-Start-Börse in Titisee-Neustadt und Waldkirch

Am 15. und 18.-19. Oktober sind wir für Euch auf der Job-Start-Börse in Titisee-Neustadt und Waldkirch!

Schaut am…

  • 15. Oktober um 9-13 Uhr in der Hans-Thoma-Schule Titisee-Neustadt
  • 18. Oktober um 18:30-21 Uhr in der Stadthalle Waldkirch
  • 19. Oktober um 8-13 Uhr in der Stadthalle Waldkirch

..einfach vorbei und informiert Euch über uns Ausbildungs- und Studienangebot. Wir freuen uns!

 

RENA Technologies beim Forum Schule-Wirtschaft am 08. Oktober in Donaueschingen

Unsere Azubis sind auch dieses Jahr wieder beim Forum Schule-Wirtschaft und informieren über unser Ausbildungs- und Studienangebot.

Die Veranstaltung findet am 08. Oktober in der Eichendorffschule Donaueschingen von 9-12 Uhr statt.

Wir freuen uns auf Dich!

 

 

RENA Technologies beim Berufsinformationstag in Elzach

Komm vorbei und informiere Dich über unser Ausbildungs- und Studienangebot beim Berufsinformationstag am 26. September in Elzach.

Unsere Azubis beantworten gerne Fragen rund um den Einstieg in die Arbeitswelt.

Wir freuen uns auf Dich!

 

 

RENA Azubis informieren auf OHG Berufsbildungsmesse

Volle Klassenzimmer und das an einem Samstag? Klar – am RENA Messestand auf der Berufsbildungsmesse am Otto-Hahn-Gymnasium in Furtwangen war wieder einiges geboten. RENA Azubis informierten Schüler wie Eltern über die unterschiedlichen Ausbildungsberufe bei RENA. Neu dieses Jahr war das von den Auszubildenden gebaute, elektronische und mechanische Geschicklichkeits-Buzzer Spiel. Natürlich gab es auch was zu gewinnen – Coole Preise erwarteten die Schüler. Neben Sachpreisen wurden auch interessante Firmenführungen verlost.

Events

9. Berufsinfotag Elzach

Job-Start-Börse

Job-Start-Börse