Neue Ausbildungswerkstatt

Am Freitag, den 20. Mai 2022 fand die offizielle Einweihung der neuen Lehrwerkstatt statt.

Dabei wurden alle Mitarbeiter der RENA eingeladen, die neue Ausbildungswerkstatt anzuschauen.

Unter anderem waren auch die Bürgermeister/-innen von Gütenbach und Furtwangen, Personen die tatkräftig beim Umbau geholfen haben und die Presse vor Ort.

Der Höhepunkt der Veranstaltung war die Verkündung des neuen Namens für die Lehrwerkstatt – ARENA.

Frühlingsfest

Wir freuen uns sehr, den Frühling begrüßen zu können und unsere Feste endlich wieder normal und ohne Maske😷 durchführen zu können🥳🎉.

Erfolgreich bestandene Abschlussprüfungen

Marco hat durch sein 4 ½ jähriges Studium Plus zwei Abschlüsse erreicht. Seine Ausbildung zum Industriemechaniker und den Bachelor of Science. Er wird zukünftig das RENA Konstruktionsteam unterstützen.

Nick und Max sind nun ausgebildete Mechatroniker. Sie werden beide als Facharbeiter in der Endmontage im Bereich Mechanik und in der Elektromontage übernommen.

Wir gratulieren herzlich zu den erzielten Ergebnissen und wünschen viel Erfolg in der Zukunft!

RENA bewegt

Die RENA Azubis freuen sich alle riesig über unser neues Angebot und die damit verbundene finanzielle Unterstützung.

Mit den Leistungen aus den „bewegt Paketen“ werden die Azubis, DH-Studenten und Studium-Plusler auf dem Weg zur Arbeit finanziell unterstützt.

Erster Einsatz für unseren Ausbildungsbotschafter Bernd

Unser Ausbildungsbotschafter Bernd hatte seinen ersten Einsatz als Ausbildungs- und Studienbotschafter an der KHS Donaueschingen.

Er stellte der 12. Klasse seinen Beruf des Informatikers und des Elektronikers über BigBlueButton vor.

Hierbei konnte er, wenn auch nur online, erste Erfahrungen als Ausbildungsbotschafter sammeln und Kontakte mit den Schülern knüpfen.

RENA Ausbildungsbotschafter

Unsere Ausbildungsbotschafter sind nun bereit für ihre Einsätze!

Nach ihrer IHK-Schulung sind sie bestens vorbereitet, um ihre unterschiedlichen Ausbildungsberufe in den Schulen vorzustellen.

Durch die Vorstellung der verschiedenen Berufe und der einzelnen persönlichen Erfahrungen, geben sie den Schülern die Möglichkeit, wichtige Informationen über Ausbildung und Beruf direkt aus der Praxis und auf Augenhöhe zu bekommen.

Azubi Projekt

Die gewerblichen und kaufmännischen Azubis des 2. Lehrjahres haben im diesjährigen Azubi Projekt einen passiven Handylautsprecher hergestellt.
Ziel des Projektes war es, den Azubis einen Einblick in andere Fachbereiche zu ermöglichen und dabei im Team alle Schritte von der Kalkulation der Kosten, Planung und Konstruktion bis hin zur Produktion zu durchlaufen.

Bei einer internen Gewinnspiel-Verlosung wurden die Handylautsprecher, sowie ein selbst hergestellter Tischkicker der Azubis in der Lehrwerkstatt, an alle teilnehmenden MitarbeiterInnen verlost.

 

Bild:

Bild v.l.: Lisa Schyle (Industriekauffrau), Carsten Dorner (Studium Plus), Markus Dorer (Gewinner des Tischkickers), Jonas Pietrek (Mechatroniker), Nigel Rudow (Mechatroniker)

Ausbildungsstart bei RENA am Standort Berg

Wir freuen uns, dass wir zum Ausbildungsstart einen neuen Azubi am Standort Berg begrüßen dürfen.
Die gesamte Ausbildungsabteilung verbrachte den Tag in der Regensburger Altstadt. Gestartet wurde mit einer Führung im Haus der Bayrischen Geschichte, bei der die letzten 200 Jahre Bayerns genauer unter die Lupe genommen wurden. Bei sonnigem Wetter wurde anschließend eine Donau-Strudel-Schifffahrt gemacht. Zum Abschluss stärkten sich alle in einem der wohl schönsten Biergärten Regensburg – dem Spitalgarten direkt am Donauufer.

Die Firma RENA wünscht auf diesem Weg einen guten Start in die Ausbildung!

 

Bild:

Bild v.l.: Cornelia Götz (Ausbilderin Technische Produktdesigner), Luca Kuhn (Verfahrensmechaniker), Paul Rauch (Technischer Produktdesigner), Alena Kurzendorfer (Verfahrensmechanikerin), Lena Kuhn (Technische Produktdesignerin), Tobias Schmidt (Ausbilder Verfahrensmechaniker)

Bewerbertag bei RENA für Dich!

Schön, dass Du Dich für einen Ausbildungsplatz oder dualen Studienplatz bei RENA interessierst.

 

Tag:                       02. Oktober 2020

Uhrzeit:               15 Uhr bis ca. 16 Uhr

Ort:                       RENA Headquarter, Höhenweg 1, 78148 Gütenbach

 

Dich erwarten umfassende Information zu unseren Ausbildungsberufen und Studienangebote. Im Anschluss zeigen wir Dir gerne unsere Produktion, die Lehrwerkstatt sowie die Verwaltungsräume. Bei der Anmeldung kannst Du uns gerne mitteilen, für welchen Beruf Du Dich besonders interessierst.

Aufgrund der aktuellen Situation, gilt es bei uns einige Sicherheitsvorkehrungen zu treffen:

  • Anmeldung ausschließlich per Mail an simone.oswald@rena.com
  • Begrenzung der Teilnehmeranzahl auf max. 3 Personen, gerne Du mit Deinen Eltern
  • Nach Anmeldung bekommst Du von uns ein Formular zur Selbstauskunft, sowie weitere Infos

Bei großem Interesse behalten wir uns vor, auf weitere Termine auszuweichen. Du hast großes Interesse, kannst aber am 02.10.20 nicht, dann schreibe ebenfalls eine Mail.

Zögere nicht – melde Dich an!

Bis spätestens Dienstag, den 29. September 2020

Ausbildungsstart bei RENA am Standort Gütenbach

Wir freuen uns, dass wir zum Ausbildungsstart 12 neue Azubis und Studenten am Standort Gütenbach begrüßen dürfen.
Mit der gesamten Ausbildungsabteilung machten sich 35 Azubis gespannt auf den Weg nach Oberbränd an den Kirnbergsee. Die Gartenspieler aus Bräunlingen leiteten in Kleingruppen die jungen Leute an, aus gegebenem Material ihr eigenes Floß zu bauen. Einen Heidenspaß brachte die Testfahrt, bei strahlend blauem Himmel. Der gemeinsame Fußmarsch nach Bräunlingen, mit anschließendem “All you can eat”- Grillen war ein toller Tagesabschluss für alle.

Die Firma RENA wünscht auf diesem Weg allen neuen Azubis und Studenten einen guten Start!

 

Bild:

Bild hintere Reihe v.l.: Adrian Dorer (Mechatroniker), Pascal Rütschle (DHBW-Student – Technical Management), Johannes Dold (Fachinformatiker für Systemintegration), Adrian Fahrländer (Mechatroniker)

Bild mittlere Reihe v.l.: Leon Nopper (Studium Plus), Samuel Laule (Mechatroniker), Philipp Stratz (Mechatroniker)

Bild vordere Reihe v.l.: Silas Franz (Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung), Sarah Fehrenbach (Industriekauffrau), Marvin Haas (Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung), Adrian Schuler (Verfahrensmechaniker)

Auf dem Bild fehlt Bernd Dorer (DHBW-Student – Informatik)