Schlagwortarchiv für: Bachelor

Spannender Ausbildungsstart bei RENA

Wir freuen uns zwei neue Auszubildende am Standort Berg und 13 neue Auszubildende am Standort Gütenbach, darunter vier Studenten, bei RENA begrüßen zu dürfen. Der neue Lebensabschnitt ist besonders in der ersten Ausbildungswoche für alle sehr spannend aber auch prägend. Daher stand die Einführungswoche unter dem Motto „Kennenlernen und Ankommen“. Ein 2-tägiger Hüttenaufenthalt im Erwin-Schweizer-Heim in Schonach, mit allen jetzigen Azubis und Studenten, ist ein ganz besonderes Highlight. Zum abwechslungsreichen Programm zählte eine Team Challenge in der Mind Arena in Freiburg. Hier galt es mit Hochspannung in bestimmter Zeit im Team Aufgaben zu lösen. Anschließend wartete in Denzlingen beim Schwarzlicht-Minigolf das nächste Abenteuer auf die Azubis. Nach einem gemütlichen Abend am Lagerfeuer ging es am nächsten Tag weiter nach Schnellingen ins Bergwerk „Gottes Segen“. An den beiden Tagen nutzen die Azubis die Gelegenheit, sich in ungezwungener und lockerer Atmosphäre kennen zulernen.

Die Firma RENA wünscht auf diesem Weg allen neuen Azubis und Studenten einen guten Start und freut sich auf zahlreiche Bewerbungen für den Ausbildungsstart in 2019!

 

Bild:

Bild hintere Reihe v.l.: Jan Moser (Verfahrensmechaniker, Schönwald), Johannes Kanstinger (Studium Plus, Gutach), Luis Ohnemus (Verfahrensmechaniker, Furtwangen), Miká Ragg (Zerspanungsmechaniker, Schönwald), Tobias Zugschwerdt (Fachkraft für Lagerlogistik, Vöhrenbach), Nico Wehrle (Mechatroniker, Simonswald), Raffael Thoma (DHBW-Student – BWL, Elzach)

Bild vordere Reihe v.l.: Carsten Dorner (Studium Plus, Waldkirch), Nigel Rudow (Mechatroniker, Schonach), Lisa Schyle (Industriekauffrau, Furtwangen), Leon Burger (Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung, Waldkirch), Jonas Pietrek (Mechatroniker, Vöhrenbach)

Im Bild fehlt: Dennis Glaser (DHBW-Student – Informationstechnik, Furtwangen)

Erfolgreiche Ausbildungsmesse in Berg

Insgesamt sechs RENA-Mitarbeiter des Standort Berg haben Schülern und ihren Eltern der Mittelschule Berg/Lauterhofen am 19.01.2018 auf praktische Art und Weise die aussichtsreichen Ausbildungsberufe bei RENA veranschaulicht und erklärt. Die Messe war wie ein Parcours gestaltet. So wurden die Schüler in Gruppen aufgeteilt und alle 15 Minuten wechselte man die „Station“. Bei der Station RENA, galt es innerhalb von 15 Minuten eine vorgefertigte Handyhalterung mit einer Kunststoffnaht zusammenzuschweißen. Unsere Auszubildende Lena hat anhand einer PowerPoint Präsentation Zeichnungen zu der Handyhalterung vorgestellt. Anton und Collin unterstützten bei der Ausführung. Die Eltern wurden in dieser Zeit in einem Gesprächskreis von den Ausbildungsleitern Simone Oswald und Tobi Spies über die RENA im Allgemeinen und klar über die Ausbildungsinhalte informiert. Die Eltern und Schüler waren alle sehr interessiert. Aktuell sind folgende Ausbildungsplätze für 2019 am Standort Berg noch vakant:

  • Ausbildung zum Technischen Produktdesigner
  • Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (Fachrichtung Bauteile)

Graduierung 2016

Wir freuen uns über den erfolgreich abgeschlossenen Studienabschluss unserer Absolventen Bianca Kienzler, Lars Dorer und Mario Hinz.

In Kooperation mit der Dualen Hochschule Villingen-Schwenningen studierte Bianca 3 Jahre BWL-Industrie mit Vertiefungsfach Personalwesen und erreichte den Abschluss Bachelor of Arts. Lars und Mario schlossen in 4,5 Jahren ihre Ausbildung Studium Plus in Kooperation mit der Hochschule Furtwangen ab. Somit verfügen diese beiden über eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Industriemechaniker sowie über den Studienabschluss Bachelor of Science im Studiengang Maschinenbau und Mechatronik.

In einem festlichen Rahmen der Hochschulen durften unsere Absolventen Ihre erfolgreichen Auszeichnungen entgegennehmen.

Aus Unternehmenssicht freut es uns sehr, dass wir alle drei Absolventen interessante Positionen im Anschluss an ihr Studium anbieten konnten. Mit Schwerpunkt Personalentwicklung unterstützt Bianca nun als Personalreferentin unser Human Resources-Team. Lars wurde als Manager im Bereich After-Sales erfolgreich in unseren Service integriert. Unser dritter Absolvent Mario ist nun als PMO-Manager (Program Management Office) für die Koordination interner, strategischer Projekte zuständig.

 

Schlagwortarchiv für: Bachelor

Berufsinformationstag

Hochschulkontaktbörse

Job-Start-Börse